Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Kramskoy „Porträt des Unbekannten“ (Nezakomka)

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Kramskoy „Porträt des Unbekannten“ (Nezakomka)



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kramskoy ist ein sehr berühmter Künstler, der berühmte und ungewöhnliche Kunstwerke besitzt. Eines seiner berühmtesten Meisterwerke ist beispielsweise ein Gemälde mit dem Titel "Porträt des Unbekannten". Diese Arbeit ist voller Geheimnisse und Geheimnisse, das ist ihr Merkmal.

Das Porträt ist voller Intrigen. Das Geheimnis dieser Leinwand ist bis zu unserer Zeit geblieben, und niemand kann die Idee eines Porträts des Unbekannten bis zum Ende enträtseln. Sehr oft kann man hören, wie dieses Bild von Kramskoy heißt - Malen eines Fremden. Ein solcher Name kann jedoch nicht als wahr und richtig angesehen werden. Weil es der Künstler ist, der die Regeln für seine Arbeit festlegen kann. Aber Kramskoy nannte dieses Werk - Porträt des Unbekannten. Obwohl die Wörter unbekannt und fremd in ihrer Bedeutung ziemlich nahe beieinander liegen, gibt es dennoch einen gewissen Unterschied.

Zu allen Zeiten gab es Künstler, die Porträts von Frauen malten, über die sie der Öffentlichkeit nicht die ganze Wahrheit offenbaren wollten. Die Heldin der Werke, die sie zu verbergen versuchten. Aber im Laufe der Zeit wurde die Wahrheit offensichtlich. Das alles war lange Zeit nicht geheim zu halten. Aber was das Porträt von Kramskoy betrifft, ist hier alles anders. Kramskoy hat in seinem ganzen Leben niemandem den Namen seiner Heldin preisgegeben.

Anscheinend hat er sich ein solches Ziel gesetzt, viele Fragen seiner Zeitgenossen zu stellen. Welche Vermutungen haben die damaligen Menschen angestellt? Einige meinten, das Mädchen, das der Künstler porträtierte, sei nicht attraktiv, und deshalb versteckte Kramskoy sie. Jemand dachte, die Heldin sei eine Dame der höchsten Ränge und erwartete von Kramskoy Schweigen. Und andere erkannten in der Natur die berühmte Schauspielerin der Zeit aus dem böhmischen Theater. Dies sind jedoch nur Spekulationen, die keine Fakten sind.

Was auch immer der Künstler darstellte, das Porträt war so großartig, dass Kramskoy in seinen Armen getragen wurde, mit Freude, als er dieses Werk von ihm sah. Die Arbeit war einfach charmant und von außergewöhnlicher Schönheit. Als sie anfingen, Kramskoy mit Fragen zu bombardieren, beantwortete er keine von ihnen. Wer ist diese Frau, hat er sie aus der Natur geschrieben, vielleicht wurde die Heldin erfunden? Nein, der Autor hielt es nicht für notwendig zu antworten.

Das Porträt wurde 1883 von einem unbekannten Künstler geschaffen. Er porträtierte die Heldin in einer offenen Kutsche und vor dem Hintergrund einer wunderschönen Stadt, St. Petersburg. Der Fremde sah aus wie eine herrische, uneinnehmbare Frau. Die dunkelhäutige Schönheit kniff kokett die Augen zusammen und warf stolz ihren Blick auf die Anichkov-Brücke. Die mysteriöse Heldin betrachtet die Besucher der Tretjakow-Galerie mit einem majestätischen und mysteriösen Blick. Sie fesselt mit sich selbst alle Kenner des Schönen und des Großen.





Picture Rooks kam in Savrasov an


Schau das Video: 35 BEAUTIFUL PAINTINGS BY RUSSIAN ARTIST IVAN KRAMSKOI 1837-1887 (August 2022).