Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Salvador Dali "Duck"

Beschreibung des Gemäldes von Salvador Dali



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Salvador Dali malte das Gemälde „Ente“ 1918, als er 14 Jahre alt war. In seinem Alter malte Dali als reifer Künstler. Die Ente auf dem Bild ist auf ungewöhnliche Weise für Dali als reifen Künstler dargestellt.

Das Bild zeigt eine Ente, die höchstwahrscheinlich zum Verkauf oder zum weiteren Kochen gekocht wurde. Dali, der bereits erwachsen war, versuchte sich in verschiedenen Stilen, aber sein frühes Werk „Duck“ war völlig anders als diese.

Die Ente ist realistisch dargestellt, hängt mit gebundenen Beinen und wartet auf ihr Schicksal. Ihre Augen sind geschlossen, ihre Flügel sind nachlässig seitlich ausgebreitet und der Schwanz ist abgesenkt. In dieser Ente hat der Künstler das Gefieder sehr genau und anschaulich dargestellt. Jede Feder kann untersucht und vorgestellt werden, wie diese Ente im Leben über einen sauberen Teich schwamm, die Wasseroberfläche mit ihren Pfoten fingerte und ihre glänzenden Federn mit einem großen Schnabel reinigte. Jetzt wirst du ihr Schicksal nicht beneiden. Sie wird jemand Mittagessen.

Der Hintergrund des Bildes ist unscheinbar und unauffällig. Die Aufmerksamkeit des Betrachters wird nur von der Hauptfigur des Bildes angezogen - der Ente selbst. Der Kopf der Ente ruht auf einem Stück weißem Papier oder einer Serviette. Die Biegungen eines weißen Stücks Papier oder einer Serviette sind für den einen oder anderen schwer zu bestimmen.

Höchstwahrscheinlich befindet sich die Ente kürzlich in dieser Position, die weiße Oberfläche des Blattes ist vollständig sauber.

Die im Bild verwendeten Braun- und Grüntöne verwandeln sich interessanterweise ineinander. Die gebundenen Pfoten und der auf dem Tisch liegende Kopf sind bei näherer Betrachtung unklar, ob die Ente an der Wand hängt oder sich an sie lehnt.

Es ist kaum vorstellbar, dass ein 14-jähriger Junge dieses Bild hätte malen können. Die Arbeit wurde professionell gemacht und ist überhaupt nicht wie die späten, bereits reifen Werke des surrealistischen Künstlers. Nicht jeder Fan von Salvador Dalis Werk wird seinen Pinsel in "Duck" identifizieren können. Eine Ente ist das Werk eines bereits erfahrenen Künstlers, der sich aber noch nicht bis zum Ende offenbart hat.





Die Verkündigung von Sandro Botticelli


Schau das Video: You Bet Your Life - The Sylvers (August 2022).