Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky "Sunset at Sea"


Das Gemälde wurde 1866 gemalt

Das Gemälde wurde 1856 gemalt.

Viele Künstler haben das Meer gemalt. Aber nur Aivazovsky hat es geschafft, dieses ungezügelte Element mit unglaublicher, wirklich magischer Genauigkeit darzustellen. Der Maler liebte das Meer unglaublich, weshalb er seinen besonderen Atem und seine ständige Bewegung so treu vermitteln konnte. Selbst wenn es völlig ruhig ist, gibt es eine bestimmte Bewegung, die Aivazovsky gekonnt vermittelt.

Diese Landschaften von außergewöhnlicher Schönheit zeigen einen herrlichen Sonnenuntergang am Meer. Die Bilder sind wirklich magisch. Die Sonne geht sehr schnell auf See unter. Nur ein Meister kann in diesem Moment alle Merkmale des Meeres und des Himmels so genau erfassen. Der Betrachter spürt nicht nur die leichte Brise oder die ausreichend starken Windböen, sondern auch die Bewegung eines Segelboots, das leicht auf den Wellen schwankt.

Wie viele Arten von Schatten am Himmel verbunden. Es stellt sich heraus, dass es nicht nur blau ist, wie manche es traditionell gewohnt sind. Es ist sowohl dunkelblau als auch bläulich und lila und fast schwarz. Die Sonne ist fast untergegangen. Es ist nicht in den Gemälden gezeigt. Sein Licht geht durch die Wolken, beleuchtet den Himmel und das Meer. Die Wolken selbst sind wirklich großartig. Sie scheinen von innen mit einem außergewöhnlichen goldenen Licht zu leuchten, das von der Sonne ausgeht.

Auf der ersten Leinwand ist das Meer absolut ruhig und auf der zweiten die stürmische (fast ein Sturm ist abgebildet). Es ist alles andere als blau. Wie viele Farben sind hier verbunden? Fast schwarz, dunkelblau, cyan und golden.

Vor dem Publikum erscheint ein wirklich grandioses Bild. Kein anderer Maler war in der Lage, das Meer so genau darzustellen. Jede Landschaft ist lebendig, als wäre es kein Bild, sondern echte Natur.

Das Erstaunliche ist, dass jedes Mal der Sonnenuntergang anders ist. Zwei identische passieren einfach nicht. Die Natur ist immer anders und das ist ihr wahrer Charme und ihre wahre Kraft. Aivazovsky spürte dies nicht nur, sondern konnte es auch in seinen Gemälden vermitteln.





Konstantin Vasiliev Künstlerbilder


Schau das Video: Seascape in Watercolor Painting a SUNSET and Palm Trees (Januar 2022).