Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Rafael Santi „Dame mit dem Schleier“

Beschreibung des Gemäldes von Rafael Santi „Dame mit dem Schleier“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rafael Santi ist ein großer italienischer Künstler, der die sinnliche Welt der Liebe und Bewunderung entdeckt hat. Er malte das Gemälde „Lady Velat“ während seiner kreativen Reife und verherrlichte ihn zu unglaublichen Höhen.

Die Geschichte dieses Bildes beginnt mit großer Liebe. Lange Zeit konnte der Künstler kein Modell für ein Porträt finden, bis er die einfache Tochter einer Bäckerin, Margarita Luti, kennenlernte, die später für viele Jahre seine Lebenspartnerin wurde.

Santi schrieb viele Bilder von ihr, auf denen er die einfache und natürliche Schönheit seiner Geliebten sang. Zum Beispiel das Fresko "Cupid and Psyche", "Fornarima". "Lady with a Veil" kommt dem spirituellen Zustand des Künstlers in dieser Zeit seines Lebens am nächsten. Er entfernt sich von den biblischen Geschichten, die vielen bekannt sind, und überträgt seine ganze Kraft auf die Themen des gewöhnlichen, aber mysteriösen Lebens mit seinen Freuden und Sorgen, die jedes Mal auftauchen.

Das Gemälde zeigt ein Mädchen, das gerade angefangen hat, erwachsen zu werden und eine Frau zu werden, aber bereits voller Liebe und Hoffnung ist, die sie erfüllen. Schwarze ausdrucksstarke Augen locken den Betrachter zu sich. Der Künstler hat die Kleidung des Modells perfekt aufgenommen, das wie zarte weiße Haut aussieht, nicht nur reich und luxuriös, sondern auch mysteriöse Merkmale hinzufügt, die für alle Mädchen charakteristisch sind. Auch Kleidung überschattet nicht die Schönheit der Nostalgie und der inneren Welt.

Das Bild ist voller tiefer Liebe: die Zärtlichkeit der Linien, die Krümmung des Halses und vor allem die Position der Hand neben dem Herzen, die das Zeichen der Antwort auf die Frage verkörpert: "Liebst du mich?" Margarita blieb jahrhundertelang die einzige und letzte Liebe des großen und talentierten Malers.

Die Farben auf dem Bild sind hell gewählt: Man hat das Gefühl, dass das Mädchen von innen leuchtet, vor Liebe strahlt und um sie herum eine sanfte Aura von Freundlichkeit, Harmonie und Wärme.

Margarita war perfekt auf Leinwand, aber es gab kein Erbe im Leben. Die Tatsache, dass der Künstler sang, blieb Gier und Stolz.

Rafael beginnt später mit Kindern zu malen, aber das Mädchen konnte keinen Erben zur Welt bringen und wurde daher eine vollwertige Frau. Der heilige Vater, der am letzten Tag Raffaels kam, ging, als er seinen unehelichen Ehepartner sah.





Levitanische Stille


Schau das Video: Die ernüchternde Wahrheit von Schattenarbeit - wo anfangen in der Persönlichkeitsentwicklung? (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kaydin

    Was für ein nützliches Argument

  2. Waylan

    Meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  3. Igasho

    Und es gibt ein ähnliches Analogon?



Eine Nachricht schreiben