Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Shishkin „Walk in the Forest“

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Shishkin „Walk in the Forest“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Leinwand ist mehr als bunt. Und vor allem beruhigt es irgendwie etwas ... Dieser Weg im Wald und die Familie, die spazieren ging. Es wird vermutet, oder vielleicht ist es so, dass die Familie mit dem gesamten Personal spazieren gegangen ist. Hier kommen der Ehemann und die Ehefrau voran und besprechen etwas miteinander. Etwas ist anscheinend sehr persönlich und daher neben anderen.

Weiter von ihnen sehen wir ein weiteres Paar mit Kindern - dies ist höchstwahrscheinlich Großvater mit Großmutter. Und vor der ganzen Gesellschaft, wie es sein sollte - ein treuer Hund, der die Straße bewacht. Das ist die ganze Geschichte! Aber Shishkin hat diese Handlung nicht nur beschrieben ... Wir dürfen nicht vergessen, dass der Künstler ein Meister der Landschaftsrichtung ist, und deshalb hat er der Landschaft immer besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Und hier hat er einen Wald mit Steinhügeln und Birken. Und ein Baum ist sogar gebrochen.

Aber die Hauptsache, die sofort auffällt, sind die Steine. Sie sind überall auf der Leinwand ... und achten Sie auch darauf, wie geschickt der „Lichtschatten“ vermittelt wird! Es ist so genau, dass Sie nicht verstehen, zu welcher Jahreszeit es ist: Frühherbst oder Frühling oder regnerische Sommer.

Auf der Leinwand ist eine ruhige Familienidylle und ein Wald, der mich immer mit Ruhe und Verständnis für die Ewigkeit inspiriert hat. Darüber hinaus gelang es dem Autor, die Empfindungen des windigen Wetters zu vermitteln. Ein Spiel mit einem Schatten fügte dieser Leinwand viele Vorteile hinzu. Und vor allem gibt es kein Gefühl der Bildhaftigkeit, aber es scheint, dass dies ein Foto ist. Und wenn man bedenkt, dass der Künstler all dies aus dem Gedächtnis gemalt hat, ohne die Natur zu zwingen, in bestimmten Posen zu stehen, dann ist dies absolut bewundernswert.

Schließlich scheint alles einfach zu sein: den Wald darzustellen und die Figuren der Menschen dort hinzuzufügen. Aber wir müssen dies so tun, dass der Eindruck von Arbeit nicht beeinträchtigt wird. Dies war nicht immer und nicht immer für alle möglich ... Shishkin war nicht nur erfolgreich, sondern bestätigte auch erneut seine Fähigkeit, großartige Ansichten der Natur darzustellen, ohne die Menschen zu vergessen.





Dürer Vier Reiter


Schau das Video: IVAN IVANOVICH SHISHKIN 1832-1898 Russian painter Tchaikovsky-Serenade (August 2022).