Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Nikolai Krymov „In der Mühle“

Beschreibung des Gemäldes von Nikolai Krymov „In der Mühle“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schon bei den ersten Arbeiten von Nikolai Krymov wurde deutlich, dass dieser Stadtbewohner in besonderer Weise nicht nur die wahre Schönheit moderner Häuser, sondern auch ein hohes Maß an Geschick bei der Übertragung auf Leinwand- und Dorfmotive präsentieren kann.

Bei lebendiger Betrachtung des letzteren ist die Arbeit mit dem Titel "In der Mühle" erwähnenswert. Auf den ersten Blick mag es so aussehen, als sei das Bild „roh“ und das Werk selbst unvollendet, aber je länger und genauer man es betrachtet, desto lebendiger erscheint die gesamte Leinwand und scheint nicht nur eine Arbeit zu sein, die mit Farben gemacht wurde, sondern eine exakte Kopie eines Fragmentes eines Traums oder eines Effekts bewegtes Bild.

Der auf dem Bild vermittelte Realismus ist erstaunlich, es scheint, wie viele Grüntöne es in der Natur gibt, sogar ein wenig im Vergleich zu der Menge, die in dieser Arbeit des Meisters beobachtet werden kann. Dank solcher aus technologischer Sicht korrekter Kombinationen von grünen Farben und Übergängen entsteht der Eindruck, dass sich jedes einzelne Blatt eines Baumes durch einen leichten Windstoß bewegt.

Überraschenderweise wird die Reflexion von Bäumen in einem fließenden Fluss gespiegelt und zuverlässig verfolgt. Aus dem Namen wird deutlich, dass dieses Bild genau am Boden der Mühle gemalt wurde, wo der Fluss hinunterfließt. Am rechten Ufer sehen Sie einen Mann, der sich zusammengekauert hat und auf einem Baumstamm sitzt. Er ist nicht der Hauptdarsteller auf diesem Bild, aber dank ihm scheint das Bild nicht so allein zu sein.

Es ist unmöglich, den Charakter zu erkennen, zu welchem ​​Zweck er dort sitzt und seine Stimmungen, wir können nur annehmen, dass dies ein Mann aus der Mühle ist, der nach unten gegangen ist, um sich ein bisschen zu entspannen. Das Gemälde wurde trotz der kalten Farben des Flusses und des Himmels in warmen Farben gemalt. Auch am rechten Ufer sieht man kleine Häuser mit Kaminen und Zäunen, die bescheiden sind und von dichtem Laub umgeben zu sein scheinen.





Szene 9 Wert Beschreibung Bilder


Schau das Video: Ivan Shishkin: A collection of 352 paintings HD (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Fenrijora

    Erlauben Sie mir zu helfen?

  2. Beckham

    Ich trete bei. Ich stimme allem oben Gesagten zu. Wir werden dieser Frage nachgehen.

  3. Schaeffer

    Bravo, ich denke, das ist ein anderer Satz

  4. Zuluzuru

    Darin ist etwas. Es ist Ihnen für die Hilfe in dieser Frage dankbar. Ich wusste es nicht.

  5. Tuireann

    Natürlich hast du Rechte. In diesem Etwas ist und ist ausgezeichnetes Denken.Ich behalte ihn.

  6. Garamar

    Tut mir leid, dass ich momentan nicht an der Diskussion teilnehmen kann - es gibt keine Freizeit. Aber ich werde frei sein - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich in diesem Thema denke.

  7. Vern

    Blog im Reader eindeutig



Eine Nachricht schreiben