Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Fedor Yakovlevich Alekseev "Roter Platz in Moskau"

Beschreibung des Gemäldes Fedor Yakovlevich Alekseev


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1801

Die Landschaft, die der Künstler während seiner "Geschäftsreise" durch Moskau in Öl auf Leinwand gemalt hatte und die Paul I. für ihn organisiert hatte. Die Aufgabe des Künstlers bestand darin, sich sorgfältig mit der Lebensweise der Moskauer und den Sehenswürdigkeiten der Stadt vertraut zu machen und all dies sehr klar und detailliert in einer Kunstform darzustellen. Als Alekseev mit dem Auftrag begann, hielt er so viele Orte in Moskau für würdig, in Landschaften verewigt zu werden, dass er anschließend eine ganze Reihe von Gemälden schuf, die diesem Thema gewidmet waren.

Der Rote Platz ist in seiner ganzen Pracht dargestellt. Der Autor konnte alle Feinheiten architektonischer Gebäude auf dem Gebiet des Platzes gründlich vermitteln. Im Zentrum natürlich die Hauptattraktion aller Zeiten Russlands - die Pokrovsky-Kathedrale oder die Basilius-Kathedrale. Originell, wunderschön, glänzend mit den bunten Kuppeln, erhebt es sich über die Menschen, die sich auf dem Platz versammelt haben.

Auf der rechten Seite des Platzes befindet sich die Kremlwand. Auf der linken Seite malte der Künstler lange Reihen, an denen sich eine Masse von Menschen versammelte. Karren und Pferde, Frauen in bunten Kleidern und Männer hinter den Regalen mit Waren - all diese Charaktere sind in einer vom Autor dargestellten allgemeinen, überfüllten Landschaft gemischt und zeigen die Bedeutung des Roten Platzes als Handelsplatz bei der Erstellung des Bildes.

Ein großer Platz im Bild wird dem Bild des Himmels eingeräumt, das alles zu bedecken scheint, was sich darunter befindet. Weiches himmlisches Licht durchflutet das gesamte Gebiet. Dies ist sehr tief im Bild gezeigt und animiert und dekoriert es sehr. Einige weitere architektonische Vorteile im Hintergrund ergänzen das Gesamtbild der schönen und integralen Landschaft des Moskauer Lebens auf dem Roten Platz.

Dies sind Strukturen wie die Bibliothek von Wassili Kipriyanow vor dem Spasskaya-Turm, die Pfeile des Himmelfahrtsklosters und das Zelt des Zarenturms. Außerdem ist die Vorderfront in der Mitte des Platzes sehr deutlich gezeichnet.





Beschreibung Gemälde Levitan Autumn Day Sokolniki


Schau das Video: Moskauer Militärparade von 1941 nachgestellt (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Corann

    Ich denke du liegst falsch. Ich bin sicher. Lassen Sie uns dies diskutieren.

  2. Eliot

    Entschuldigung, nicht in diesem Abschnitt .....

  3. Fiallan

    Sehr interessant, aber in Zukunft würde ich gerne mehr darüber erfahren. Ich mochte Ihren Artikel sehr!

  4. Yonris

    Ich denke, dass Sie sich irren. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  5. Faern

    Dieses Thema ist einfach unvergleichlich :), gefällt mir)))

  6. Dairn

    Bemerkenswert, der sehr wertvolle Gedanke

  7. Sigehere

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.



Eine Nachricht schreiben