Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky "Evening at Sea"

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Den größten Teil seines Lebens. In der frühen Phase seiner Arbeit sind seine Bilder voller Dynamik, äußerer Effekte und romantischer Begeisterung. Während seines ganzen Lebens hat er diese Abhängigkeiten nicht verraten, aber im Laufe der Zeit verschwinden Stürme, Stürme und Schiffswracks aus den Gemälden und die Realität erscheint.

Das 1871 entstandene Gemälde „Ein Abend auf See“ ist eine typische Seelandschaft einer reifen Künstlerzeit. Er ist bereits von Stürmen und Stürmen abgewichen. Das Meer auf dem Bild ist realistischer. Es ist völlig ruhig, die kaum sichtbaren Wellen rasen ans Ufer. Die Menschen haben keine Angst darin zu schwimmen - vor der Küste sieht man den Kopf eines Badenden.

Das Bild macht einen doppelten Eindruck. Einerseits - die weite Wasserfläche, die nicht am Horizont endet. Segelboot auf einer Reise. Auf der anderen Seite gibt es auf dem Bild eine gewisse Kammerlichkeit, Isolation. Die Komposition ist allseitig begrenzt. Einerseits - an den Ufern, andererseits - durch Wolken, die sich am Horizont verdichteten. Die Augen des Betrachters können nicht über die Grenzen des vom Künstler geschriebenen begrenzten Raums hinaus entkommen und das endlose Meer vollständig erleben. Der Künstler erreicht eine ruhige Betrachtung eines kleinen Stücks Meer, das leicht von den Strahlen der untergehenden Sonne beleuchtet wird.

Eine solche Genreszene ist typisch für den reifen Aivazovsky. Es zeigt das Bild des Meeres, das jedem bekannt ist - es ist ruhig, majestätisch und wunderschön. Irgendwo in der Ferne kann angesichts der Wolken in der Ferne alles passieren, sogar ein Sturm. Hier und jetzt - alles ist ruhig.

Auf dieser Leinwand können Sie den Realismus der Arbeit von Aivazovsky voll und ganz schätzen. Es gibt kein Drama oder bunte Effekte. Es herrschen helle Farben vor - Silber, Grau, leicht bläulich. Realismus in diesem Bild wird mit Romantik kombiniert.





Glazunov Bilder


Schau das Video: Айвазовский. На гребне волны. (August 2022).