Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky „Kampf in der Straße von Chios“

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky „Kampf in der Straße von Chios“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Aivazovsky - der berühmteste der russischen Künstler, Marinemaler, ist bekannt für sein berühmtestes Gemälde "Die neunte Welle". Von den Genres bevorzugte er Landschaften - hauptsächlich Meereslandschaften oder zumindest eine gewisse Beziehung zum Meer - oder historische Szenen.

"Kampf in der Straße von Chios" - vom letzten. Es zeigt eine der Schlachten des russisch-türkischen Krieges, die 1770 in der Chios-Straße am Mittelmeer stattfand. In dieser Schlacht hatten die Türken einen starken Vorteil - 16 Schlachtschiffe, 6 Fregatten, etwa fünfzig kleine Schiffe. Die Russen hatten nur 9 Schlachtschiffe.

In diesem Kampf wurde ein ziemlich riskanter Trick angewendet. In dem Wissen, dass der Feind eine große zahlenmäßige Überlegenheit hatte, beschloss das Kommando, mit ihm zu konvergieren und einer geraden Linie senkrecht zum Standort der feindlichen Schiffe zu folgen. Während der Ausführung des Manövers wurde den russischen Schiffen die Möglichkeit zum Schießen genommen, aber sie gewannen an Geschwindigkeit und sicherten sich eine schnelle Annäherung. Außerdem musste der Feind auf eine Tangente schießen, was nicht zur Genauigkeit beitrug.

Das erste Schiff in der Linie war "Europa". In der Mitte des Manövers verlor sie aufgrund von Schäden die Kontrolle und musste wieder aufgebaut werden. Sie wurde das dritte Schiff des ersten Schiffes. Der erste war der "Heilige Eustache", der das Feuer auf den "Burj u Zafer" konzentrierte - das Flaggschiff der Türken, ausgerüstet mit 80 Kanonen. Infolge des Angriffs brach ein Feuer auf dem Flaggschiff aus, die Seeleute warfen sich ins Wasser und hofften zu fliehen, und die „Heilige Eustache“, die die Kontrolle verloren hatte, kollidierte mit ihrem Schiff auf den Seiten.

Dieser Moment ist auf dem Bild von Aivazovsky dargestellt. Zwei Schiffe kollidieren, heißer Rauch fällt von ihnen auf, das rechte - „Saint Eustathius“ - heelt stark ab und bleibt ohne Manövrierfähigkeit. Und hinter ihnen, kollidierend, folgen die restlichen russischen Schiffe in einer geraden Linie.

In dieser Schlacht erlitten die Türken eine Niederlage.





Bild der Sonne


Schau das Video: Ivan Shishkin: A collection of 352 paintings HD (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Arthw

    Können Sie die Lücke füllen?

  2. Parfait

    Meiner Meinung nach ist er falsch. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  3. John

    Ja in der Tat. Ich abonniere all das oben. Wir können über dieses Thema kommunizieren. Hier oder bei PM.

  4. Agamedes

    Vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit. Wie kann ich Ihnen danken?

  5. Kaphiri

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  6. Washburn

    Worüber reden all diese Leute in den Kommentaren? o_O

  7. Stroud

    Ich trete bei. Ich stimme mit allen oben erzählten.



Eine Nachricht schreiben