Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Viktor Borisov-Musatov „Selbstporträt mit Schwester“

Beschreibung des Gemäldes von Viktor Borisov-Musatov „Selbstporträt mit Schwester“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Leinwand wurde 1898 in Öl auf Leinwand geschaffen.

Borisov-Musatov ist ein russischer Künstler des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Er wurde in der Provinz Saratov geboren, wo er viele Gemälde malte. Nachdem er nur 30 Jahre gelebt hatte, hinterließ er uns wunderschöne Gemälde, die in das kulturelle Erbe unseres Landes einflossen.

Der Künstler malte 1898 mit seiner Schwester ein Selbstporträt, ab diesem Jahr hatte er bereits in Saratow gelebt. Er schuf das Porträt selbst auf dem Gut Zubrilovka. Es war sein Lieblingsort, die Schönheit und Bildhaftigkeit dieser Orte hatte immer einen besonderen Platz in seiner Seele.

In einem Selbstporträt porträtierte der Künstler sich und seine Schwester Elena. Sie war sehr jung, sie war erst 14 Jahre alt. Das vom Autor auf der Leinwand erstellte Bild zeigt uns jedoch kein junges, exzentrisches Mädchen, sondern eine Frau, die tief über die vergangene Zeit spricht. Sie trägt ein Kleid, das in den vierziger Jahren des 19. Jahrhunderts getragen wurde.

Der Künstler hat sein Porträt nur zur Hälfte dargestellt. Auf den Gesichtern prägte Ablösung. Alle Werke von Borisov-Musotov sind voller Geheimnisse, die vom Geist und der Traurigkeit der vergangenen Ära durchdrungen sind. Ein Porträt mit einer Schwester spiegelt das Drama in ihren Seelen wider. Stille, ein Blick zeigt uns, wie sehr die Helden die bevorstehende Veränderung spürten.

Die Ära der Symbolik, der Tapferkeit der Herren und der Gelassenheit der Damen geht zu Ende. Ein neues Jahrhundert rückt näher, das niemals mehr so ​​sein wird wie zuvor. Bruder und Schwester scheinen durch alle Ereignisse einer vergangenen Ära zu scrollen und wollen den vorübergehenden Lauf stoppen.

Der Künstler schuf dieses Bild einige Jahre vor seinem Tod. Ein Jahrhundert später können wir die Schönheit und Eleganz dieser Zeit sehen. Das Gemälde wurde an einem sonnigen Sommertag auf der Terrasse Ihres Lieblingsanwesens gemalt. Tyutchev schrieb mehrere schöne Zeilen basierend auf ihren Motiven. In ein paar Jahren wird Borisov-Musatov hier ein weiteres Meisterwerk der Malerei „Ghosts“ schaffen, das von der Vernachlässigung und dem Verblassen seines Lieblingsortes beeindruckt ist, als hätte er die Vermutung, dass er bald sterben würde.

Das Gemälde befindet sich in der Staatlichen Tretjakow-Galerie. Moskau.





Vrubel Bilder


Schau das Video: Sonata No. 6 by Yuri Ishchenko - Corey Gemmell violin u0026 Maria Dolnycky piano - 34 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tighearnach

    Es tut uns leid, dass sie sich einmischen… Aber sie sind sehr nah am Thema. Sie können bei der Beantwortung helfen.

  2. Werner

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  3. Taidhg

    IMHO ist die Bedeutung voll entwickelt, der Schriftsteller hat alles herausgedrückt, was er konnte, wofür ich mich vor ihm verneige!



Eine Nachricht schreiben