Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Jean Auguste Ingres "Ödipus und die Sphinx"


Ingres legte den Grundstein für sein berühmtes Werk und legte die vorherrschende antike griechische Legende der Sphinx auf. Die Sphinx ist ein schreckliches Monster mit weiblichem Kopf und Zauber, aber gleichzeitig hat sie einen Löwenkörper, einen Klapperschlangenschwanz und riesige weiße Flügel.

Jeder Reisende, der sich mit Theben beschäftigen möchte, hat sich ein berühmtes Rätsel über ein Tier ausgedacht, das auf zwei, drei und vier Beinen laufen kann. Reisende, die nicht in der Lage sind, die Wahrheit zu erraten, verschlang das Sphinx-Monster immer.

Der antike griechische Held Ödipus konnte das Rätsel der Sphinx richtig beantworten und als Antwort sprang das Monster von der Spitze des Berges und stürzte auf die Felsen.

Die tragische und traurige Geschichte von Ödipus 'Leben, die von seiner Ankunft in Theben, dem Mord an seinem eigenen Vater aus Unwissenheit über seine Lieben sowie der hastigen Heirat seiner eigenen Mutter und der Geburt von vier Inzestkindern erzählte, zwang Künstler oft dazu, Bilder darüber zu malen. Später wurde Ödipus von seinen eigenen Kindern aus Theben vertrieben.

Ingres arbeitet an der Komposition seines berühmten Gemäldes und beschließt, den Moment von Ödipus 'mentalem Duell mit dem Monster darzustellen, dessen Preis Ödipus' Leben und Freiheit der Stadt war. Das Monster überfiel Theben, aber niemand konnte ihn in einem mentalen Kampf besiegen.

In der rechten Ecke seiner Komposition rührt der Künstler eine erstaunliche Frau mit einem Löwenkörper - der Sphinx, die ihre dunkle monströse Seite gegenüber Gut und Licht symbolisiert. Der Protagonist des Ödipus hingegen wird vom Sonnenschein beleuchtet.

Alle Merkmale seines Gesichts und Körpers zeigen eine Konzentration, die sich nicht vor der unerschütterlichen Sphinx zurückziehen will. Er besiegt ihn in einem Heukampf. Ein so lebhaftes und strahlendes Gesicht des Helden gerät in einen kontrastierenden Kampf mit dem glasundurchdringlichen Erscheinungsbild der Sphinx, ähnlich einer antiken Statue.





An der Schwelle der Ewigkeit Vincent Van Gogh


Schau das Video: Mysteriöse Geheimnisse der Sphinx - Wo sind die fehlenden Artefakte? (Januar 2022).