Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Karl Bryullov „The Riders“

Beschreibung des Gemäldes von Karl Bryullov „The Riders“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Leinwand wurde 1849 gemalt.

Stil in der Malerei: Romantik, Porträtgenre. Das Gemälde wurde mit Kohle, Lack, Aquarell und italienischem Bleistift auf Karton gemalt.

Bryullov hat uns ein kreatives Erbe aus seinen Gemälden hinterlassen. Seine Porträts haben in den vergangenen Jahrhunderten bei Künstlern viele Emotionen ausgelöst. Sie lassen den Zuschauer auch nach fast zweihundert Jahren nicht gleichgültig.

Auf dem Bild „The Riders“ porträtierte Bryullov I. Mussar und E. Mussar als Träger. Reitthemen und Reiter waren schon immer eines der beliebtesten Themen in der Malerei aller Künstler der Welt. Die Liebe der Maler zu Pferden erklärt sich aus der außergewöhnlichen Kraft und Anmut des Tieres. Sie gingen immer Seite an Seite mit einem Mann. Das Thema Reiter wird durch die Tatsache in Versuchung geführt, dass ein Mann, der auf einem mächtigen Pferd reitet, als ob er militanter würde, die Anmut eines Pferdes und eines Reiters unübertroffen ist.

Die Künstler stellten edle Damen und Herren als Reiter dar und vermittelten uns die Traditionen und den Lebensstil vergangener Generationen. Bryullov war einer der besten Autoren dieser Handlung. Wir können den Luxus von Kleidung sehen, werden, Schönheit. Die Leinwand "Riders" wurde in Madera geschrieben. Er schuf mehrere weitere Porträts in Italien.

Das Bild zeigt das Paar Mussar. Sie schlendern durch die Gegend und genießen die Aussicht. Die Arbeit ist mit besonderer Brillanz und Chic gefüllt. Die Gesichter des Paares sind ausgeprägt. Die Künstlerin porträtierte Mussars Frau anmutig auf einem Pferd sitzend, sie ist wunderschön. Emilias Lächeln verleiht ihr Charme. Ihr Mann sieht sich stolz um. Die Leinwand gilt als Perle der Werke von Bryullov.

Das Pferd, das ebenfalls stolz steht und von der Hand eines Reiters zurückgehalten wird, fällt auch dem Betrachter auf. Für seine Bilder hat der Künstler immer Pferde verwendet, was einheimischen Rassen zugute kommt. Dieses Werk von Bryullov ist den Hauptwerken der Weltkunst ebenbürtig. Das Bild wurde mit Hilfe von geschickten subtilen Farbübersetzungen gemacht. Bei der Ausstellung im Jahr 1851 wurde das Werk "The Riders" "Amazonen" genannt.

Das Gemälde befindet sich in der Staatlichen Tretjakow-Galerie. Moskau.





Antoine Watteau Capricious


Schau das Video: Karl Bryullov: A collection of 164 paintings HD (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Linus

    Hart :) Wir müssen diesen Beitrag für persönlichen Gewinn verwenden. Notwendig!

  2. Samugal

    Es - ist unwahrscheinlich!

  3. Pelops

    Du hast ins Schwarze getroffen. Es scheint mir ein ausgezeichneter Gedanke zu sein. Ich stimme mit Ihnen ein.

  4. Hoireabard

    Ich denke, er liegt falsch. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.



Eine Nachricht schreiben